WorldBuild Tashkent 2018

Internationale Bau und Innenausbau
Förderung im Rahmen des Auslandsmesseprogramms der Bundesregierung


28. Februar-02. März 2018

Turnus: jährlich
Veranstaltungsort: Taschkent, Usbekistan
Messegelände:
 
Uzexpocentre
     

Die UzBuild hat sich zur führenden Messe der usbekischen Bau- und Innenausbaubranche entwickelt und zieht die Aufmerksamkeit von Spezialisten aus aller Welt auf sich. Die Ausstellung ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Bereichen Investitionen, Design, Handel und Baugewerbe. Für viele Unternehmen ist die UzBuild zu einem jährlichen Branchentreffpunkt geworden, auf welchem Meetings und Verhandlungen durchgeführt werden.

Die Messe findet ab 2018 unter einem neuen Namen statt - WorldBuild Tashkent.

Schwerpunkte der Veranstaltung:

  • Baumaterialien
  • Innenausbau und -gestaltung
  • Architektonische und dekorative Lichtsysteme, Elektrik
  • Fenster, Türen und Fassaden
  • Keramik und Ziersteine
  • Werkzeuge und Befestigungselemente
  • Landschaftsgestaltung und Gartenbau
  • Hausbau
Besucherzielgruppe/Zugelassen für:


Fachbesucher

Statistik (Vorveranstaltung):


Standfläche (m²):7.053 (netto)
Aussteller:185
Besucheranzahl:9.705

Gemeinschaftsbeteiligung:

Auf der WorldBuild Tashkent 2018 wird es einen offiziellen deutschen Gemeinschaftsstand geben. Detaillierte Unterlagen erhalten Sie gern auf Anfrage.

Unterlagen zum Download:


 Messenachbericht (Vorjahr)

Kontakt Verkauf:

Natalia Trauer
Telefon: +49 (0) 40 235 24 - 444
Fax: +49 (0) 40 235 24 - 410
E-Mail: trauer@gima.de
Kontakt Standbau:

Ilona Lange
Telefon: +49 (0) 40 235 24 - 363
Fax: +49 (0) 40 235 24 - 410
E-Mail: lange@gima.de