Ihr Zuverlässiger Partner Für Internationale Messen.

KIHE 2019

Internationale Fachmesse für die Medizinbranche

15.-17. Mai 2019

Turnus: jährlich
Veranstaltungsort: Almaty, Kasachstan
Messegelände:
 
Atakent - International Exhibition Centre

Kasachstan stellt die leistungsfähigste Wirtschaft in Zentralasien und Deutschlands wichtigsten Handelspartner in der Region. Anziehende Rohstoffpreise verleihen der Konjunktur aktuell wieder Schwung. Die Regierung der GUS-Republik strebt weitere Verbesserungen beim Geschäftsklima an.

Dank des Nachholbedarfs der wachsenden Bevölkerung und der steigenden Lebenserwartung bietet auch der Gesundheitsmarkt Kasachstan langfristig großes Potenzial. Es besteht hoher Investitionsbedarf: Das Gesundheitsministerium beziffert den finanziellen Bedarf auf umgerechnet mehr als 3 Milliarden US$. Die neue Pflichtkrankenversicherung, von der sich auch bessere Finanzierungsmöglichkeiten für Gesundheitsausgaben versprochen werden, geht nun erst ab 2020 vollumfänglich an den Start.

Für eine Reihe von Großprojekten ist die öffentliche Hand zudem auf der Suche nach privaten Partnern. Als potenzielle PPP-Projekte gelten beispielsweise ein neues Klinikum mit 1.265 Betten in Almaty sowie drei größere Krankenhäuser in der Hauptstadt Astana, Karagandy und Almaty mit Bettenkapazitäten zwischen 300 und 500. Der Umfang der dafür jeweils veranschlagten Investitionen liegt zwischen 126 Millionen und 336 Millionen US$.

Quelle: gtai, 06/2018

Schwerpunkte der Veranstaltung:
  • Elektromedizin / Medizintechnik
  • Laborausstattung und –technik
  • Dentalmedizin und Stomatologie
  • Optik und Ophthalmologie
  • Notfallmedizin
  • Orthopädie und Rehabilitation
  • Medizinische Dienstleistungen und Medien
  • Ausstattung / Einrichtung für Krankenhäuser, Labore und Praxen
  • Medizinische Gebrauchs-und Verbrauchsartikel
  • Pharmazeutik
  • Gesundheit und Schönheit
  • Medizintourismus
Besucherzielgruppe/Zugelassen für:
Fachbesucher und allgemeines Publikum
Statistik (Vorveranstaltung):
Standfläche (m²): 4.375  (netto)
Aussteller: 180
Besucheranzahl: 3.121
Kontakt Verkauf:
Cornelia Limbach
Telefon: +49 (0) 40 235 24 - 335
Fax: +49 (0) 40 235 24 - 410
E-Mail: limbach@gima.de
Kontakt Standbau:
Sandra Buchholz
Telefon: +49 (0) 40 235 24 - 447
Fax: +49 (0) 40 235 24 - 410
E-Mail: buchholz@gima.de